Infos zu Hallerbos

Infos zu Hallerbos

Jedes Jahr im April zieht mich die Blüte der ‚Bluebells‘ in ihren Bann. Wer einmal gesehen hat, wie der Waldboden zu einem blauen Teppich wird und das frische Grün der ersten Blätter hinzukommt, wird meine Begeisterung verstehen. Auf dem europäischen...
Frühsommer am Gertelbach

Frühsommer am Gertelbach

Im späten Frühjahr bzw. im frühen Sommer, kann man in unseren Wäldern etwas Besonderes erleben: Nach einer ersten Wärmeperiode sorgen üppige Regenfälle für viel Feuchte in der Natur. Dabei lässt der aufgeheizte Boden das Wasser rasch verdampfen, was zu Bodennebel...
Am Bach im Schwarz(weiß)wald

Am Bach im Schwarz(weiß)wald

Versprochen, das war die flachste Blog-Überschrift in 2016. Es kommt nix schlimmeres mehr. Dabei wollte ich einfach nur die Informationen, dass ich im Schwarzwald war und dort in (obacht!) Schwarz-Weiss fotografiert habe, in eine Überschrift packen. So schnell kann...
Im Bärlauchwald

Im Bärlauchwald

Fangen wir mit den Nachteilen der Bärlauchfotografie an: Von den Gummistiefeln aufwärts riecht man sehr intensiv nach Knoblauch. Bodennahes Arbeiten belohnt den Rest des Fotografen mit einer Extrabriese davon. Nicht jeder mag das. Bei mir hat das bspw. zur Folge, dass...
Frühlingsmorgen an den Altschloßfelsen

Frühlingsmorgen an den Altschloßfelsen

Ein paar Gedanken zur Motivation Sehr oft haben Locations, die für eine bestimmte Tageszeit bekannt sind auch zu anderen Zeiten ihre fotografischen Reize. Man kann die nur nicht so einfach „konsumieren“, statt dessen muss man sich seine Motive selbst...