Das Wettbewerbsjahr 2015 begann für mich mit zwei guten Nachrichten aus dem alten Jahr, die beide aus der neuen Welt stammen.

Yellowstone Park Foundation

Da war zum einen der Wettbewerb der Yellowstone Park Foundation, bei dem ich mit einer Aufnahme der Lower Falls des Yellowstone River im Finale stand.

National Wildlife Federation

Als zweites hat mich eine Nachricht der National Wildlife Federation (NWF) erreicht. Die NWF ist eine große amerikanische Naturschutzorganisation. Sie rief 2014 zu einem Naturfotowettbewerb auf, an dem ich gerne teilgenommen habe. Unter mehr als 29.000 Bildern, die von Fotografen rund um den Globus eingesandt wurden, wurde die folgende Aufnahme von mir als ‚Honorable Mention‘ ausgezeichnet:

mpb150001Bei Wettbewerben immer wieder gerne genommen: Mein Bild ‚Buchenkathedrale‘

Zusammen mit den anderen Preisen und Auszeichnungen, die ich im vergangenen Jahr bei internationalen Naturfotowettbewerben gewonnen habe, ist das eine schöne Abrundung für das Wettbewerbsjahr 2014.

Was wird 2015 an Wettbewerben bringen?

Das ist eine gute Frage, denn eigentlich hatte ich mir vorgenommen, dieses Jahr erstmals keine Wettbewerbe zu beschicken oder zumindest deutlich zurückhaltender dabei vorzugehen. Aber wie das so ist mit den Vorsätzen zum Jahreswechsel, kaum ist das neue Jahr ein paar Tage alt, schon fangen die an zu bröckeln. Na, ja, zumindest den Wettbewerb ‚GDT Naturfotograf des Jahres‘ werde ich dieses Jahr auslassen. Zum Jahreswechsel habe ich meine Mitgliedschaft in der GDT beendet und damit darf ich auch nicht mehr an diesem Wettbewerb teilnehmen. Eine ganze Reihe kleinerer, weniger bedeutender Wettbewerbe, die bereits im Dezember Einsendeschluss hatten, habe ich ebenfalls ausgelassen. Es wird also auf jeden Fall ‚übersichtlicher‘. So ganz beherrschen werde ich mich aber nicht können. Mal schauen…